Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ford Explorer Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Tatonka

Gründer / Büffellenker

  • »Tatonka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 193

Vorname: Ralf

Wohnort: Nieder Neuendorf

Beruf: gesicherte Armut

Ford Modell: XP II

Baujahr: 2000 Limited

Motorisierung:: 204 PS

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 13. Juli 2013, 21:53

Wie die Zeit vergeht

... und wieder sind 2 Jahre rum, das heißt, der TÜV war fällig. Da nun die "Werkstattabstinenz" für Tatonka III nun auch schon wieder fast 2 Jahre her ist und ein paar Dinge gemacht und gecheckt werden sollten, ging es in der 1. Urlaubswoche in den Schöffengrund zum AnnCarina. Bei herrlichem Wetter erreichten wir nach gut 4,5 Stunden unser Ziel. Kurz nach dem mit Thomas und seinem Mechaniker Patrick sämtliche Details besprochen wurden, ging es auch schon an die Arbeit, vorrangig mit dem Ziel, eine neue gelbe Plakette von 2015 zu bekommen. Trotzdem die gute Seele des Hauses etwas unpässlich war, lief das organisatorische der Fa. reibungslos, durch den klasse Einsatz von Tochter Jessy. Zwischen der Arbeit gab es gegrilltes, ein klasse Frühstück und vor der Abfahrt noch eine sehr leckere Nudelpfanne. #mampf#
Was wurde gemacht, Tatonka III erfreut sich nun mehr über einen Getriebeölwechsel mit verstärkten Federn, einem Klimaservice, neuen Keilrippenriemen, neues Vorder-, Hinterachs und VTG-Öl, sowie ein paar Einstellungsarbeiten an Motorhaube und HA. Nächsten Morgen ging es dann zum TÜV, es hätte auch ein komplett mängelfreies Ergebnis werden können, wäre da nicht eine absolut wirkungslose Feststellbremse zum Vorschein gekommen. Also ab in die Werkstatt, Räder und Bremsanlage runter und dann staunten wir nicht schlecht, als hi li nur noch der verrostete Rest von ehemaligem Metall übrig war und auf der re Seite sich der Bremsbelag bereits schichtweise abgelöst hatte. Also neue Backen und Federn rein, rest entsprechend gereinigt und gangbar gemacht und ab zu TÜV und schon gab es das mängelfreie Siegel für 2 weitere Jahre der Verbundenheit zu meinem XP! #hurra#
Das war es dann auch schon wieder und der Heimweg stand bei ca 35 Grad im Schatten noch an. Auch die Fahrt nach Hause verlief stau- und störungsfrei, jedoch mit einem Eiszapfen auf der Nase ... ;)
Auf diesem Weg noch einmal Lob und Anerkennung an das gesamte Huppertsteam für die geleistete Mühe und Arbeit in der bewährten AnnCarina-Quallität, ebenfalls für die herausragende Gastfreundschaft, Speise, Trank und Logie in Eurem Haus.
Das wichtigste zum Schluß, liebe Sabine, komm schnell wieder auf die Beine und weiterhin eine gute und erholsame Zeit.
P. S.: noch kurz erwähnen möchte ich das persönliche Kennenlernen vom Vara-Charly, der auch beim AC war, ein feiner Kerl #up#
»Tatonka« hat folgende Dateien angehängt:
VG aus Nieder Neuendorf
Ralf
#up#

Brilligel

ExExplorer

Beiträge: 1 328

Vorname: Michael

Wohnort: 71686

Ford Modell: anderer PKW

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 14. Juli 2013, 10:22

Dann kann es ja 2 Jahre weitergehen. Glückwunsch!

Ich werde versuchen meine alte Kiste, wenn es vertretbar ist, auch noch mal übern TÜV zu bekommen.
Mal sehen was außer den Schwellern noch anfällt.
Alle Komponenten sind erstaunlicherweise öldicht, nichts tropft, sonst würde ich ihn gleich in die Presse geben.
Nun ja, kürzlich hat er Benzin rumgesudelt #heulen# , ist aber wieder dicht, war die Leitung zur Standheizung.
Jeep Cherokee KJ
3.7 4x4 Automatic
211PS - Bj. 2002
KME Diego LPG
Rechtslenker

Schichti

Ex XP Fahrer

Beiträge: 807

Vorname: Holger

Wohnort: Dorste

Beruf: Fachlagerist und Fachberater im Bereich Arbeitsschutz

Ford Modell: anderer PKW

Baujahr: 2008

Motorisierung:: 1,5 Liter Diesel

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 14. Juli 2013, 11:39

Du glücklicher!
Herzlichen Glückwunschzu 2 weiteren Jahren mit Deinem XP. #up#
Und eine Fahrt in den Schöffengrund ist immer lohnenswert!
Gruß Holger #wave#
Wer immer tut,was er schon kann,bleibt immer das,was er schon ist. (Henry Ford 1863-1947)

Saukerl

Man nennt mich auch Oger

Beiträge: 80

Vorname: Frank

Wohnort: Jülich

Ford Modell: XP II

Baujahr: 2001

Motorisierung:: 4.0 SOHC

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 14. Juli 2013, 14:55

Glückwunsch.
Bei uns steht die Fahrt zum TÜV im November auf dem Kalender.
An diese Pseudofeststellbremse muss ich vorher auch noch ran.
Gruß Frank

------------------------------------------------------------
Bei Autos gibt es nicht alt oder jung....nur gut und schlecht.

StromerRalf

Fortgeschrittener

Beiträge: 302

Vorname: Ralf

Wohnort: Lübeck

Beruf: Zollbeamter

Ford Modell: XP II

Baujahr: 2001

Motorisierung:: 4,0, 204 PS

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 15. Juli 2013, 08:03

Glückwunsch Ralf,

ja, ja, so sah meine Feststellbremse auch aus. Wo die Beläge nur geblieben sind #denken# ???

Gruß

Ralf

Beiträge: 84

Vorname: jörg

Wohnort: berlin

Beruf: Berater

Ford Modell: XP I

Baujahr: 10./1993

Motorisierung:: OHV, 6 Zyl., 4 L.,165 PS

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 15. Juli 2013, 10:10

Plori-Glück

Hallo Ralf, #wave#
die Welt ist wohl "wieder" in Ordnung. Dein Plori läuft mit neuer Plakette.
Vermutlich hast Du die Bremsen nach dem Kauf bei Deinem III-er noch nicht gemacht. #denken#
Das habe ich hinter mir, ist auch ein besseres Gefühl der Sicherheit, da man nie genau den Zustand
beim Gebrauchten kennt.
Ich habe mich immer noch nicht entschieden die Stoßstangen v. und h. Pulverbeschichten zu lassen.
Die Entscheidung fällt aber in diesem Sommer.
Alles andere ist ok.
TUV fällt erst im Sept. 14 an.
Viel Spaß also mit Tatonka III. #autospielen#

Grüße

Doc

DerChef

Schüler

Beiträge: 119

Vorname: Harald

Wohnort: Köln

Ford Modell: XP lV

Baujahr: 2007

Motorisierung:: V6, 207 PS

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 15. Juli 2013, 11:56

... Getriebeölwechsel mit verstärkten Federn ...

Was meinst du damit?

Grüße,
Harald

Saukerl

Man nennt mich auch Oger

Beiträge: 80

Vorname: Frank

Wohnort: Jülich

Ford Modell: XP II

Baujahr: 2001

Motorisierung:: 4.0 SOHC

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 15. Juli 2013, 12:27

Zitat

Zitat



Zitat von »Tatonka«





... Getriebeölwechsel mit verstärkten Federn ...

Was meinst du damit?



Grüße,

Harald
Ich vermute mal ein Shiftkit.
Gruß Frank

------------------------------------------------------------
Bei Autos gibt es nicht alt oder jung....nur gut und schlecht.

Tatonka

Gründer / Büffellenker

  • »Tatonka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 193

Vorname: Ralf

Wohnort: Nieder Neuendorf

Beruf: gesicherte Armut

Ford Modell: XP II

Baujahr: 2000 Limited

Motorisierung:: 204 PS

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. Juli 2013, 09:43

Jepp, ist ein Shiftkit mit härteren Federn, was u. a. zu einem besseren Schaltverhalten unter Last in den optimalen Drehzahlbereich führt, das bietet sich an, wenn man beim G-Öl-Wechsel, den Rückwärtsservo und das Steuergerät mit ausbaut. Es kommt dann noch einmal ca. 1,5 - 2 Liter Öl raus und die beiden Papierdichtungen können auch gleich mitgewechselt werden und das Shiftkit kostet nicht die Welt. Ich kann es nur empfehlen, Tatonka III läuft damit klasse.
Danke für die GW zum neuen TÜV; allen, bei dennen es in nächster Zeit fällig wird toi toi toi.
VG aus Nieder Neuendorf
Ralf
#up#

Tatonka

Gründer / Büffellenker

  • »Tatonka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 193

Vorname: Ralf

Wohnort: Nieder Neuendorf

Beruf: gesicherte Armut

Ford Modell: XP II

Baujahr: 2000 Limited

Motorisierung:: 204 PS

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 19. August 2015, 11:55

Und wieder 2 Jahre rum ...

... stolz und zufrieden darf ich verkünden, daß es für Tatonka III wieder eine mängelfreie HU-Plakette für 2 weitere Jahre gegeben hat. Defekte oder gar Ausfälle gab es in den vergangen 2 Jahren keine. Jährlich 1 x Motoröl- und Filterwechsel, Unterbodenpflege, 6 neue Gaszündkerzen und einen neuen Goldverdampfer für die Gasanlage sowie zu beginn des Jahres 4 neue Winterreifen. Km-Stand 156 tkm z Zt und Gasgeben bei einem Literpreis von z Zt 45 Cent in Berlin bei meiner Tanke macht wieder richtig Spaß. #up# #up# #up#
VG aus Nieder Neuendorf
Ralf
#up#

StromerRalf

Fortgeschrittener

Beiträge: 302

Vorname: Ralf

Wohnort: Lübeck

Beruf: Zollbeamter

Ford Modell: XP II

Baujahr: 2001

Motorisierung:: 4,0, 204 PS

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 19. August 2015, 21:27

Herzlichen Glückwunsch, sowohl zur bestandenen HU, als auch zum Gaspreis. Derzeit sind 55,9 Cent das Günstigste, was es in Lübeck gibt.

Gruß

Ralf

Skipper

Boardbulle

Beiträge: 2 574

Vorname: Harry

Wohnort: Dortmund

Beruf: Polizeibeamter

Ford Modell: XP II

Baujahr: 2001

Motorisierung:: 4.0 V6 SOHC

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 19. August 2015, 22:54

Schön zu hören, dass der Dicke ohne Probs durchgekommen ist.
Glückwunsch #up#
Gruß Skipper


XPII BJ 2001

"Wer keine Fehler macht, hat noch nie etwas neues ausprobiert" Albert Einstein

Schichti

Ex XP Fahrer

Beiträge: 807

Vorname: Holger

Wohnort: Dorste

Beruf: Fachlagerist und Fachberater im Bereich Arbeitsschutz

Ford Modell: anderer PKW

Baujahr: 2008

Motorisierung:: 1,5 Liter Diesel

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 20. August 2015, 04:22

Super Glückwunsch Ralf! #up# #up#
Gruß Holger #wave#
Wer immer tut,was er schon kann,bleibt immer das,was er schon ist. (Henry Ford 1863-1947)

Tatonka

Gründer / Büffellenker

  • »Tatonka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 193

Vorname: Ralf

Wohnort: Nieder Neuendorf

Beruf: gesicherte Armut

Ford Modell: XP II

Baujahr: 2000 Limited

Motorisierung:: 204 PS

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 27. August 2015, 16:50

Ja DS, freue mich da auch sehr drüber. Hat man ja doch bissl Bedenken bei einem 15 jährigen Fz und dann noch mängelfrei! Diese Gastanke nennt sich Nordtanke und hat im Oktober 2014 neu eröffnet. Das ist eigentlich ein Imbiss, die nebenbei LPG verkaufen. Dachte anfangs es sei ein günstiger Eröffnungspeis aber seit nunmehr 10 Monaten denke ich, das bleibt so. Seit ich dort tanke, passen wieder fast 80 l in den Tank und die Reichweite liegt bei 440 - 470 km. Ansonsten liegt im Berliner Raum der Gaspreis zwischen 48 und 54 Cent
»Tatonka« hat folgende Datei angehängt:
VG aus Nieder Neuendorf
Ralf
#up#