Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ford Explorer Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Dienstag, 9. Februar 2010, 18:59

HAllo Hannes ...sieht ja super aus ....gibts da auch Preise dazu ;)

marokko

Lichtdesigner

Beiträge: 1 162

Vorname: Dittmar

Wohnort: Detmold

Beruf: Lichtdesigner

Ford Modell: anderer PKW

Baujahr: 2000

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 10. Februar 2010, 23:36

HAllo Hannes ...sieht ja super aus ....gibts da auch Preise dazu ;)
:!: Hätte ich auch gerne :!:
:) DITTMAR

hannes-f

unregistriert

23

Dienstag, 16. Februar 2010, 15:36

Ford Explorer Einstiegblech

so alle bestellungen sind nun entlich in der post.

ende der Woche bestelle ich Neues Material für neue Türenstiegsbleche,

wer noch welche haben möchete einfach eine PN an mich, damit ich weis viele material ich brauche

XPCowboy

Boardgründer & Dauerschraubär

Beiträge: 6 475

Vorname: Thomas

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: FfSuS

Ford Modell: XP II

Baujahr: 1996/97

Motorisierung:: 115 KW,OHV

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 17. Februar 2010, 10:22

Einstiegsbleche sind angekommen

und sehen super aus #up#
Fotos kommen nach der Montage ( die vielleicht heute Nachmittag stattfindet, falls wir hier mal wieder normale Wintertemps bekommen, letzte Nacht wieder -12°C #zitter# .

Gruß Thomas
Online - heißt nicht ! auch vor dem Bildschirm !
Was mein XP angeht, bin ich froh wenn mein XP angeht
Lieber Gott beschütze mein Plori vor Unfall, Sturm & Feuer - denn er ist mir teuer

GF-RT 127/128

XPCowboy

Boardgründer & Dauerschraubär

Beiträge: 6 475

Vorname: Thomas

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: FfSuS

Ford Modell: XP II

Baujahr: 1996/97

Motorisierung:: 115 KW,OHV

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 17. Februar 2010, 23:58

Fotos

ok, sind montiert, somit stehen auch Fotos zur Verfügung, wenn auch mitten in der Nacht gemacht :)

Montage = Einfach
Dichtigkeit = Absolut
Tuningeffekt = Gerade mit Trittbretter - absolut top

Trittfestigkeit = Noch keine Erfahrung :) sehen aber sehr stabil aus

Zu beachten: die alten aus Kuststoff am besten mittels Holzkeil demontieren, damit man mit einem Flachschraubendreher nicht den Lack des Schwellers ankratzt.

Gruß Thomas
»XPCowboy« hat folgende Bilder angehängt:
  • Schwellereinstigsschutz.JPG
  • Schwellereinstigsschutz_02.JPG
  • Schwellereinstigsschutz_03.JPG
  • Schwellereinstigsschutz_04.JPG
  • Schwellereinstigsschutz_05.JPG
Online - heißt nicht ! auch vor dem Bildschirm !
Was mein XP angeht, bin ich froh wenn mein XP angeht
Lieber Gott beschütze mein Plori vor Unfall, Sturm & Feuer - denn er ist mir teuer

GF-RT 127/128

Beiträge: 1 350

Vorname: Michael

Wohnort: 76889

Beruf: Privatier

Ford Modell: anderer PKW

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 18. Februar 2010, 09:15

Sieht wirklich nicht schlecht aus, was man von
deinen Gummimatten etwas weniger sagen kann.
Sind die auch zusätzlich verklebt, die Bleche meine ich natürlich? #hrhr#

Tante Palmolive Tilly würde sagen: Da muss Meister Proper ran...
Meister Proper macht so sauber dass man sich drin spögeln kann...la,la,la, #hrhr# #hrhr# #hrhr#
Dodge Durango
SLT 4x4, 4,7l
Bj. 2001

Tatonka II

Gründer / Büffellenker

Beiträge: 1 218

Vorname: Ralf

Wohnort: Nieder Neuendorf

Beruf: gesicherte Armut

Ford Modell: XP II

Baujahr: 2000 Limited

Motorisierung:: 204 PS

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 18. Februar 2010, 10:33

Jepp, in Kombination mit den Trittbrettern sieht das wirklich klasse aus. Frage: Sind die nur geschraubt oder noch mit Sika oder einer Dichtung zusätzlich gegen Nässe und Schmutz geschützt? Nicht dass es drunter zum Gammeln anfängt.
VG aus Nieder Neuendorf
Ralf
#up#

XPCowboy

Boardgründer & Dauerschraubär

Beiträge: 6 475

Vorname: Thomas

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: FfSuS

Ford Modell: XP II

Baujahr: 1996/97

Motorisierung:: 115 KW,OHV

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 18. Februar 2010, 12:18

Zur Montage und den Fußmatten

Hallo,

na Brilli, Du bist gut, ich bin froh das ich sie bei dem Wetter mittels Luftentfeuchterbox wenigstens recht trocken halten, da achte ich nicht auf die Sauberkeit :)
Wenn irgendwann in ferner Zukunft mal wieder ein Wetter herrscht, das es zulässt dem XP eine Grundreinigung zu verpassen, sind auch die Matten dran #up#

Zur Montage der Einstiegsstufenbleche, Hannes liefert gleich fertig passende Kuststoffdübel und Schrauben mit, die Dübel passen in die vorhandenen 4-Kantlöcher im Einstiegsblech,
Einklicken, die neuen Bleche drauf legen, die mitgelieferten Schrauben in die vorhanden Löcher geschraubt und Handfest angezogen.
Die Bleche sind durch die Umrandung dann absolut dicht, ich würde sagen, dichter als die Kuststoffeinstiegsstufen die im Original drauf waren, denn darunter befand sich Schmutz
und leichter Sand.
Rost befand sich definitiv NICHT darunter, an keinem einzigen der 14 vorhandenen Vierkantlöcher, wenn man drüber nachdenkt, wie auch ? Da steigt man ab und zu mit dem Schuh drauf
aber Wasser kommt bei geschlossener Tür dort sowieso nicht hin.

Gruß Thomas
Online - heißt nicht ! auch vor dem Bildschirm !
Was mein XP angeht, bin ich froh wenn mein XP angeht
Lieber Gott beschütze mein Plori vor Unfall, Sturm & Feuer - denn er ist mir teuer

GF-RT 127/128

Beiträge: 1 350

Vorname: Michael

Wohnort: 76889

Beruf: Privatier

Ford Modell: anderer PKW

  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 18. Februar 2010, 12:37

Hannes liefert gleich fertig passende Kuststoffdübel und Schrauben mit


Das ist perfekt!
Ja passen denn die nun an den XPI oder nicht?
#denken#

(Übrigens, tröste dich, meine Matten sehen ähnlich aus... #heulen# )
Dodge Durango
SLT 4x4, 4,7l
Bj. 2001

Speedymouse

unregistriert

30

Donnerstag, 18. Februar 2010, 13:04

Ja ja ihr seit gut.
Ich hab keine drin nur hinten.

Beiträge: 1 350

Vorname: Michael

Wohnort: 76889

Beruf: Privatier

Ford Modell: anderer PKW

  • Private Nachricht senden

31

Donnerstag, 18. Februar 2010, 13:36

Ich hab keine drin nur hinten.


Du hast ja die Luxus-Version! Neid!

Gerade war ich in der Mittagspause mit Lineal bewaffnet
in der Tiefgarage und wollte die XPI Einstiegsleisten ausmessen,
ich wechselte auch noch schnell die Brille für exakteres Ablesen,
aber da war....nichts. Der XPI, zumindest mein 93er, hat weder vorne
noch hinten Einstiegsleisten.
Damit wäre die Frage der "Passung" geklärt. #hrhr# #hrhr# #hrhr#
Dodge Durango
SLT 4x4, 4,7l
Bj. 2001

Beiträge: 1 350

Vorname: Michael

Wohnort: 76889

Beruf: Privatier

Ford Modell: anderer PKW

  • Private Nachricht senden

32

Donnerstag, 18. Februar 2010, 16:43

Damit wäre die Frage der "Passung" geklärt.


Ich möchte mal noch ergänzen, es sind zumindest keine Montagelöcher
beim XPI vorhanden, ob das Blech dann letzten Endes unterhalb der Gummidichtung
zu liegen käme und die Tür auch drübergeht kann man eigentlich
nur am "lebenden" XPI probieren. #wave#
Dodge Durango
SLT 4x4, 4,7l
Bj. 2001

33

Donnerstag, 18. Februar 2010, 17:50

Ich teste das Morgen mal bei meinem Ier.
Hab ja die Teile von Andreas (Berner Explorer) bei mir liegen
Ich denke er wird nichts dagegen haben wenn ichs das mal ausprobiere

Eddi

hannes-f

unregistriert

34

Freitag, 19. Februar 2010, 07:52

Ford Explorer Einstiegblech

Hallo Leute

Also da der 1ser XP keine Befestigungs Löcher hat werde ich für den 1ser extra Bleche anfertigen damit alle was davon haben können.

der unterschied ist nur das die Bleche keine Gummiumrandung haben werden und es schwer wird sie wieder zu entfernen.

heute Nachmittag werde ich meine Materialbestellung wegschicken, also wer noch Sets haben möchte einfach einen E-Mail oder PN an mich.

lg.hannes

35

Freitag, 19. Februar 2010, 16:09

Also,

die passen definitiv auch beim Ier.
Die Abmessungen sind gleich, was halt fehlt sind die Bohrungen am Wagen.

Eddi
»CHP-Cobra« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3708 [1024x768].JPG
  • IMG_3709 [1024x768].JPG
  • IMG_3710 [1024x768].JPG
  • IMG_3711 [1024x768].JPG
  • IMG_3712 [1024x768].JPG

BernerExplorer

Explorer - Fan Explorerfahrer

Beiträge: 835

Vorname: Andreas

Wohnort: Bern ( Schweiz )

Beruf: Bus und Strassenbahnfahrer ( Depotmitarbeiter )

Ford Modell: anderer PKW

Baujahr: 1999

  • Private Nachricht senden

36

Freitag, 19. Februar 2010, 18:18

Hallo Eddi ! Sind die von mir die Du an Deinem verbaut hast ? Ja sehen gut aus ! meine Bleche ! Grins !!!!
Grüsse und Schadenfreie Fahrt aus der Schweiz !!
Andreas
www.andreas-waelti.ch



www.racephoto.ch

37

Freitag, 19. Februar 2010, 18:23

Jo Andreas, sind Deine.

Hab sie nur mal draufgelegt damit alle wissen, das sie auch beim Ier passen.

Eddi

hannes-f

unregistriert

38

Samstag, 20. Februar 2010, 08:29

Ford Explorer Einstiegblech

hi

Sagt mal wäre es auch interessand die Türeinstiegsblechen in Silber also Hochglans poliert sieht aus wie Chrom.

39

Samstag, 20. Februar 2010, 17:05

Moin Hannes,

die fehlenden Teile sind angekommen

Eddi

- Wolfzahn -

Man kann auf einem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen.

Beiträge: 1 128

Vorname: Wolfgang

Wohnort: Münster/Westf.

Beruf: Steuerzahler

Ford Modell: anderer PKW

Baujahr: Der BMW Opa ist immer noch da und wird immer besser, ich fahr das Lifting für den Herrn: Cayenne

  • Private Nachricht senden

40

Samstag, 20. Februar 2010, 22:55

hi

Sagt mal wäre es auch interessand die Türeinstiegsblechen in Silber also Hochglans poliert sieht aus wie Chrom.


Jau, das wärs, wird sicherlich nicht Preisgünstiger aber nobeler
Liebe Grüße Wolfgang
__________________________________________________________________________________
Wenn es im Himmel keine Hunde gibt, dann will ich da nicht hin!!