Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ford Explorer Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Brilligel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 350

Vorname: Michael

Wohnort: 76889

Beruf: Privatier

Ford Modell: anderer PKW

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 19. März 2010, 12:51

Grant-Lenkräder

Grant Installaton Kit Nr. 3288
ist passend für:

1991-1994 Explorer
1989-1994 Ranger, Bronco, Aerostar

Nur dass man mal auf die Schnelle sieht welche Original-Lenkräder
alternativ beim XP passen müssten. #bow#
Dodge Durango
SLT 4x4, 4,7l
Bj. 2001

Skipper

Boardbulle

Beiträge: 2 594

Vorname: Harry

Wohnort: Dortmund

Beruf: Polizeibeamter

Ford Modell: XP II

Baujahr: 2001

Motorisierung:: 4.0 V6 SOHC

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 19. März 2010, 12:58

Aber an die ABE oder das Teilegutachten denken. Die Lenkräder dürfen meist nur mit Originalbereifung gefahren werden. Bei Breitreifen und anderem Lenkrad erlischt dann die BE des Fahrzeugs.
Gruß Skipper


XPII BJ 2001

"Wer keine Fehler macht, hat noch nie etwas neues ausprobiert" Albert Einstein

3

Samstag, 20. März 2010, 12:38

Lenkräder Originalbereifung ??
Müsst ihr in de eure lenkräder eintragen??
was soll das ausmachen wenn ein anderes lenkrad bei anderer bereifung , felgen montiert ist ??
oder liegt das am deutschen amtsschimmel

  • »Brilligel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 350

Vorname: Michael

Wohnort: 76889

Beruf: Privatier

Ford Modell: anderer PKW

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 20. März 2010, 16:09

Ja sagen wir mal so, wenn Reifen eingetragen sind
ist auch das Original- oder eingetragene Zubehör-Lenkrad
erlaubt, denke ich.
Ansonsten könnte ich mir nur vorstellen dass es ein noch
vernünftigen Durchmesser haben muss.
Als da wäre Servo-Ausfall/Lenkbarkeit
und Verletzungsgefahr bei Aufprall. #huh#

Aber der Amtsschimmel kann bestimmt noch ganz andere
Kunststückchen... #hrhr#
Dodge Durango
SLT 4x4, 4,7l
Bj. 2001

explorer1

unregistriert

5

Samstag, 20. März 2010, 17:55

Wo ist der link dazu.

Gruß Wolfgang

Skipper

Boardbulle

Beiträge: 2 594

Vorname: Harry

Wohnort: Dortmund

Beruf: Polizeibeamter

Ford Modell: XP II

Baujahr: 2001

Motorisierung:: 4.0 V6 SOHC

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 20. März 2010, 18:05

Ich will es mal so aufschreiben:

Originallenkrad + Sonderbereifung = mit Eintragung der Reifen erlaubt

Sonderlenkrad + Originalbereifung = mit Eintragung erlaubt

Sonderlenkrad + Sonderbereifung = ABE/Gutachten des Lenkrades prüfen! In den meisten Fällen ist eine Sonderbereifung ausgeschlossen= Erlöschen der BE (auch nach der neuen FZV)
Gruß Skipper


XPII BJ 2001

"Wer keine Fehler macht, hat noch nie etwas neues ausprobiert" Albert Einstein

7

Samstag, 20. März 2010, 18:32

und wie viele Fahrzeuge fahren dann mit erloschener Betriebserlaubnis schätzungsweise herum ?

Erfahrungsgemäß dürften genau die, wo umbereift haben, auch gerne zu einem anderen Lenkrad greifen....

  • »Brilligel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 350

Vorname: Michael

Wohnort: 76889

Beruf: Privatier

Ford Modell: anderer PKW

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 20. März 2010, 18:33

Wo ist der link dazu.


Grant:

http://64.60.165.189/c-169-installation-…ccessories.aspx

Das ist aber alles natürlich ohne ABE!
Es ging ja nur um die eventuelle Passung.
Dodge Durango
SLT 4x4, 4,7l
Bj. 2001

Skipper

Boardbulle

Beiträge: 2 594

Vorname: Harry

Wohnort: Dortmund

Beruf: Polizeibeamter

Ford Modell: XP II

Baujahr: 2001

Motorisierung:: 4.0 V6 SOHC

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 21. März 2010, 11:36

und wie viele Fahrzeuge fahren dann mit erloschener Betriebserlaubnis schätzungsweise herum ?

Erfahrungsgemäß dürften genau die, wo umbereift haben, auch gerne zu einem anderen Lenkrad greifen....


1. einige

2. rischtiisch :)
Gruß Skipper


XPII BJ 2001

"Wer keine Fehler macht, hat noch nie etwas neues ausprobiert" Albert Einstein