Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ford Explorer Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Amstaff

unregistriert

1

Dienstag, 20. April 2010, 19:46

Tiefer muß er

meine frage,hat hier wer den XP dem Asphalt näher gebracht,es geht mir hier im speziellen um die Stange die das Nivouliftsystem hinten ansteuert,für den runter zu bekommen muß die Stange ja verlängert werden gibt es da ein Maß,cb um wie viel muß ich die Stange verlänger um ihn cb. 5cm runter zu bekommen,das Maß ist nur als beispiel gedacht,es geht mir um das Verhältnis von der Stangenlänge zur Tieferlegung.

BernerExplorer

Explorer - Fan Explorerfahrer

Beiträge: 835

Vorname: Andreas

Wohnort: Bern ( Schweiz )

Beruf: Bus und Strassenbahnfahrer ( Depotmitarbeiter )

Ford Modell: anderer PKW

Baujahr: 1999

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 20. April 2010, 19:49

Einen Explorer macht man doch nicht tiefer , im Gegenteil höher lautet die Devise ! #denken# ;)
Grüsse und Schadenfreie Fahrt aus der Schweiz !!
Andreas
www.andreas-waelti.ch



www.racephoto.ch

XPCowboy

Boardgründer & Dauerschraubär

Beiträge: 6 475

Vorname: Thomas

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: FfSuS

Ford Modell: XP II

Baujahr: 1996/97

Motorisierung:: 115 KW,OHV

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 20. April 2010, 19:55

Bringt nichts

Hallo,

also die Stange zu verlängern bringt garnichts, so wie die Stoßdämpfer Druckluftfrei sind, liegt die Karosse auf den Blattfedern die ja nunmal keine weitere Absenkung zulassen.
Auch vorne ohne Vorspannung würden die Stoßdämpfer nur mehr belastet aber die Front nicht mehr groß absenken.
Dazu würde eine extreme SpurUNstbilität daraus resultieren und ein übermäßges Schwanken des ganzen Wagens in Kurven neben einem hüpfen bei Unebenheiten.

Na ja und von der Unzulässigkeit dieser Bastelei ganz mal abgesehen.

Wir kennen einen XP der extrem tiefer gelegt wurde, allerdings mit riesem Arbeits- und Finanzaufwand, war damals von einer Firma für Werbemaßnahmen von Musikanlagen udn Lautsprechern gemacht und somit bezahlt worden.


Na ja und ganz davon abgesehen, mein Geschmack wäre es sowieso nicht, ein Allrad SUV gehört höher und nicht tiefer ;) :)

Gruß Thomas
Online - heißt nicht ! auch vor dem Bildschirm !
Was mein XP angeht, bin ich froh wenn mein XP angeht
Lieber Gott beschütze mein Plori vor Unfall, Sturm & Feuer - denn er ist mir teuer

GF-RT 127/128

Amstaff

unregistriert

4

Dienstag, 20. April 2010, 21:30

Da ich den Wagen zu 99,9% nur auf der Strasse nutze,brauche ich keine Höherlegung desweiteren sähe ne Höherlegung mit ner 9,5 X 20 Chromalufelge mit nem 265/45er Reifen etwas komisch aus.

Beiträge: 704

Vorname: Thomas

Wohnort: Schöffengrund

Beruf: KFZ

Ford Modell: XP II

Baujahr: 1999

Motorisierung:: 4,0 E

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 20. April 2010, 22:08

Frag mal den Brandy... der hats gemacht.
Sinn und zweckfrei meiner Meinung nach...aber bitte :D :D
Ist ja DEIN Auto ( Auch wenns vorher meins war ) ;)
„Ist es nicht schrecklich, dass der menschlichen Klugheit so enge Grenzen gesetzt sind und der menschlichen Dummheit überhaupt keine?“
Konrad Adenauer (1876-1967), dt. Politiker, 1949- 63 erster dt. Bundeskanzler
WtfiAS
Anncarina.de

explorer1

unregistriert

6

Mittwoch, 21. April 2010, 08:17

Die meisten wollen höher und Du tiefer. #denken#
Auch wenn Du nur auf der Straße fährst.

Gruß Wolfgang

7

Mittwoch, 21. April 2010, 08:19

Ich hab auch 265 er drauf. die kommen extrem Breiter wenn man Spurverbreiterungen drunter macht.

Ich hab an der VA 40mm und an der HA 50mm pro Seite. und schon macht das Gerät einen wesentlich agressiveren Eindruck.

Dann muss der XP allerdings ein paar cm nach oben, damit beim einschlagen die Räder nicht in den Radkasten streifen.

Beim Tieferlegen würde das auch nicht gut aussehen wenn die Reifen so weit im Radkasten drin sind.

Tatonka II

Gründer / Büffellenker

Beiträge: 1 218

Vorname: Ralf

Wohnort: Nieder Neuendorf

Beruf: gesicherte Armut

Ford Modell: XP II

Baujahr: 2000 Limited

Motorisierung:: 204 PS

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. April 2010, 08:28

Tieferlegen einen XP ?!. #down# und einen Kombi draus machen na ich weiss nicht, aber wie gesagt ist Geschmacksache und aufwendig. Wahrscheinlich müsste die Niveaureg. deaktiviert und andere Stoßdämpfer hinten verwendet werden. Aber ich will mir das eigentlich gar nicht bildlich vorstellen. Aber jeder XP hier ist ja irgendwo auch ein Unikat, fast jeder hat ihn ja nach seinen Vorstellungen verändert, warum also nicht auch mal gegen den Strom schwimmen und das Teil tiefer legen #denken#

Viel Erfolg dabei
VG aus Nieder Neuendorf
Ralf
#up#

Big Daddy

unregistriert

9

Mittwoch, 21. April 2010, 08:39

Ich stimme da dem Ralf schon zu. Jedem das seine. Bilder habe ich im Netz schon gesehen, allerdings wäre das für mich auch nichts. Aber bitte, wem es gefällt, warum nicht.

Geiger hat den XP auch mal tiefer gelegt. Hab aber keine Ahnung wie sie es gemacht haben und was es kosten sollte.

Alex

10

Mittwoch, 21. April 2010, 11:08

Hab noch ein Foto gefunden von dem tiefergelegten den Thomas erwähnt hat.
Leider das Einzige was einigermassen brauchbar ist.


Tute

Profi

Beiträge: 793

Vorname: Carsten

Wohnort: Preisdorf Oberfranken

Beruf: Pensionär/ selbstständiger Unternehmer

Ford Modell: anderer PKW

Baujahr: 2004

Motorisierung:: Viano 2,2CDi/Opel vivaro/nissan Primastar/john deere 2030

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 21. April 2010, 12:33

grevenbroich läst grüßen.
für tieferlegung gibt es hinterm teich bausätze. weiß aber nicht, ob auch für xp2
man kann nicht die Handlungsweise aller Menschen verstehen, aber wenn man es versucht, stößt man schnell an seine Grenzen

Amstaff

unregistriert

12

Mittwoch, 21. April 2010, 12:36

Ok,das ist selbst mir ein wenig zu heftig.

13

Mittwoch, 21. April 2010, 13:06

Ich kann mich an den tiefergelgten XP auch erinnern. Es gab mal Bilder im "Explorerboard". Der sah von der Seite wie ein etwas größerer Golf aus. Echt beschissen.

Viele Grüße
Thomas (*Grisu*) #howdy#

Skipper

Boardbulle

Beiträge: 2 594

Vorname: Harry

Wohnort: Dortmund

Beruf: Polizeibeamter

Ford Modell: XP II

Baujahr: 2001

Motorisierung:: 4.0 V6 SOHC

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 23. April 2010, 20:17

Wenn ich mich recht entsinne hatte er eine andere Vorderachse mit Luftfederung drunter. Auch hinten wurden Luftfedern eingebaut. Wenn man verkürtzte Schäkel einbaut müsste man doch auch runter kommen oder? Vorne könnte man vielleicht den Torsionstab um eine sechstel Umdrehung verdrehen. Käme auf einen Versuch an. Umgekehrt wurde das schon versucht, geht aber nicht. So weit bekommt man die Stäbe nicht gespannt. Wie es sich dann mit dem Sturz verhält kann man nur mutmaßen.

Und über Geschmack lässt sich ja vortrefflich streiten. Aber man muss ja auch gönne könne :)
Gruß Skipper


XPII BJ 2001

"Wer keine Fehler macht, hat noch nie etwas neues ausprobiert" Albert Einstein

15

Samstag, 24. April 2010, 12:08

Hi All,



3" tiefer gibt es hier

http://www.explorerstreet.com/



Gruß

Tom

Skipper

Boardbulle

Beiträge: 2 594

Vorname: Harry

Wohnort: Dortmund

Beruf: Polizeibeamter

Ford Modell: XP II

Baujahr: 2001

Motorisierung:: 4.0 V6 SOHC

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 24. April 2010, 17:08

Ja nach dieser Anleitung sind knapp 2" leicht zu bewerkstelligen. Vorne runterdrehen und hinten Blöcke unter die Achse.
Wird mit deinen 20" Felgen recht gut aussehen.

http://stlouismtb.tripod.com/loweredx.html
Gruß Skipper


XPII BJ 2001

"Wer keine Fehler macht, hat noch nie etwas neues ausprobiert" Albert Einstein

Runner

Mir fällt nix ein

Beiträge: 729

Vorname: Laszlo

Wohnort: Geretsried

Beruf: SaZ

Ford Modell: anderer PKW

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 25. April 2010, 02:07

also das ist jetzt kein wirklicher beitrag zum thema...

ich habe auch keine ahnung wie man nen xp tiefer legt..

ABER! Wenn ein User danach frägt wie man einen XP tiefer kriegt, dann ist dass ne technik frage..

und NICHT eine Frage des Geschmacks....

Also die höher oder tiefer meinungen gehören hier sicherlich nicht rein!!!

HIER GEHT ES REIN UM DAS TECHNISCH MACHBARE!!!!

Sorry, aber jeder kann mit seinem Auto machen was er willl....

(Und über meine Äußerung will ich jetzt auch keine diskussion starten)
Gruss Laszlo

Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten!!

Skipper

Boardbulle

Beiträge: 2 594

Vorname: Harry

Wohnort: Dortmund

Beruf: Polizeibeamter

Ford Modell: XP II

Baujahr: 2001

Motorisierung:: 4.0 V6 SOHC

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 26. April 2010, 08:30

Keine Sorge Lazlo, wenn das Projekt abgeschlossen ist und hier alles gesagt wurde, kürze ich alles auf das wesentliche, dann muss man nicht so viel lesen, wenn man es hinterher mal suchen muss. :)
Gruß Skipper


XPII BJ 2001

"Wer keine Fehler macht, hat noch nie etwas neues ausprobiert" Albert Einstein

Amstaff

unregistriert

19

Montag, 26. April 2010, 12:10

Ja,das bringt mich weiter,dann werde ich mal sehen wie weit der vorne runter kommt,danke dir Harry.

Skipper

Boardbulle

Beiträge: 2 594

Vorname: Harry

Wohnort: Dortmund

Beruf: Polizeibeamter

Ford Modell: XP II

Baujahr: 2001

Motorisierung:: 4.0 V6 SOHC

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 27. April 2010, 09:19

Bitteschön, aber Tom hatte die Seite gefunden. ;)
Gruß Skipper


XPII BJ 2001

"Wer keine Fehler macht, hat noch nie etwas neues ausprobiert" Albert Einstein

Ähnliche Themen