Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ford Explorer Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Big Daddy

unregistriert

41

Mittwoch, 6. Juli 2011, 14:16

Wechselkennzeichen

Hallo liebes Forum,

da ich immer noch mit dem gedanken spiele, oder besser gesagt mir fehlt mein Explorer, und ich eigentlich schon wieder seit einigen Monaten auf der Suche nach einem atequatem Nachfolger für meinen weißen einser bin, hier mal eine Frage an Euch spezielisten.

Was gibt es eigentlich neues zu dem Thema Wechselkennzeichen? Man hört doch viel, aber keiner weis was genaues oder sagt was. Heute war ich auf der Zulassungsstelle und habe meinen Wohnwagen angemeldet, auf die Frage nach dem Wechselkennzeichen wurde mir lediglich gesagt, " Da soll was kommen". #dumm# #wand# :?:

Etwas genauer und ich könnte mir vorstellen, mir wieder einen XP zu holen, den ich dann mit meinem "alltagsauto" zusammen anmelden würde.

Also wenn einer was genaueres Sagen kann, dann her mit den Infos und ich habe vielleicht schon bald wieder einen XP! :D

Schüß,

42

Mittwoch, 6. Juli 2011, 15:15

Gibt noch nix genaues.

Steurersparnis wirds sicher nicht geben (da ist Schäuble vor)
Wie es mit den Versicherungen aussieht ?????????????????

Eddi

Andy

Erleuchteter

Beiträge: 3 672

Vorname: Wie wohl...

Wohnort: Zuerich

Beruf: Freiarbeitend

Ford Modell: XP I

Baujahr: 94er

Motorisierung:: V6 Zylinder 3958 ccm (231 cui) 121 KW 165 PS

  • Private Nachricht senden

43

Mittwoch, 6. Juli 2011, 17:49

...und dann heisst es wir Schweizer seien langsam.... :D
Liebe Grüsse
Andy #sieg#


Skipper

Boardbulle

  • »Skipper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 594

Vorname: Harry

Wohnort: Dortmund

Beruf: Polizeibeamter

Ford Modell: XP II

Baujahr: 2001

Motorisierung:: 4.0 V6 SOHC

  • Private Nachricht senden

44

Mittwoch, 6. Juli 2011, 22:36

Laut letzten Meldungen wird es wohl, wenn überhaupt, erst 2012 etwas.
Gruß Skipper


XPII BJ 2001

"Wer keine Fehler macht, hat noch nie etwas neues ausprobiert" Albert Einstein

Big Daddy

unregistriert

45

Donnerstag, 7. Juli 2011, 07:47

Laut letzten Meldungen wird es wohl, wenn überhaupt, erst 2012 etwas.

Oh mano,
doch noch warten! #down#

So was blödes jetzt hätte ich Zeit mich darum zu kümmern und mir was aufzubauen, aber ins ungewisse, da hab ich keine Lust zu. :(

Amstaff

unregistriert

46

Donnerstag, 7. Juli 2011, 18:44

So lange unsere Politiker ein Fürstliches Gehalt beziehen und Wagen mit Fahrer gestellt bekommen wird das ehe nichts mit dem Wechselkenzeichen,sie haben ja nichts davon,das habe ich mir abgeschminkt das das jemals zu für uns günstigen konditionen kommen wird.

Schichti

Ex XP Fahrer

Beiträge: 814

Vorname: Holger

Wohnort: Dorste

Beruf: Lagerleiter und Fachberater im Bereich Arbeitsschutz

Ford Modell: anderer PKW

Baujahr: 2008

Motorisierung:: 1,5 Liter Diesel

  • Private Nachricht senden

47

Donnerstag, 7. Juli 2011, 19:43

So lange unsere Politiker ein Fürstliches Gehalt beziehen

Welches auch schon wieder erhöht werden soll!Die Rede ist bis 2013 pro Jahr um 4%.
Naja irgendjemand muß ja vom Aufschwung profitieren.
Gruß Holger #wave#
Wer immer tut,was er schon kann,bleibt immer das,was er schon ist. (Henry Ford 1863-1947)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schichti« (7. Juli 2011, 19:51)


Tatonka III

Gründer / Büffellenker

Beiträge: 1 223

Vorname: Ralf

Wohnort: Nieder Neuendorf

Beruf: gesicherte Armut

Ford Modell: XP II

Baujahr: 2000 Limited

Motorisierung:: 204 PS

  • Private Nachricht senden

48

Donnerstag, 7. Juli 2011, 20:26

Ja, es ist wahrlich Schade, dass eine wirklich gute Idee derartig ver- und zerredet wird. Da hätte mal was positives ins mobile Leben geschaffen werden können. Wenn Steuern oder Versicherungsbeiträge für die zu wechselnden Fz'e erhoben werden, dann hat sich dieses Thema für uns jedenfalls erledigt, da es nicht sein kann, für ein Kfz., was ohne das W-Kennzeichen nicht auf öff. Straßenland abgestellt werden darf, Gelder zu verlangen.
Die Grundidee war klasse, wäre aber auch zu schön gewesen. Unser Drittwagen, der Golf III, wäre für uns dann nämlich steuer- und versicherungsfrei !
Meine Frau ist morgen wieder mal bei der Zul.-Stelle und wird erneut anfragen, ob es in dieser Angelegenheit etwas Neues gibt.
VG aus Nieder Neuendorf
Ralf
#up#

Tatonka III

Gründer / Büffellenker

Beiträge: 1 223

Vorname: Ralf

Wohnort: Nieder Neuendorf

Beruf: gesicherte Armut

Ford Modell: XP II

Baujahr: 2000 Limited

Motorisierung:: 204 PS

  • Private Nachricht senden

49

Dienstag, 23. August 2011, 20:49

Wieder was aktuelles

zum Thema Wechselkennzeichen im Internet gefunden. Verabschieden können wir uns von dem Wunsch, dass dieses, nun erst in 2012 kommende W-Kennz., in ähnlicher Art und Weise wie in der Schweiz oder Österreich kommen wird.
Es sollen tatsächlich Steuern und Versicherungen für alle, dem W-Kennz. zugehörenden Fahrzeuge gezahlt werden. Der ADAC will Vorreiter sein und eine dementsprechende Police entwerfen. Na klasse, damit hat sich, zumindest für mich, diese vereinfachte Art der Kfz.-Zulassung erledigt. Es kann doch nicht sein, Steuern und Versicherungsbeiträge zu entrichten, für Fahrzeuge, die nicht auf öffentlichem Straßenland abgestellt bzw. darauf betrieben werden dürfen. #bekloppt#
Vielen Dank werte Politiker, ihr habt echt einen an der Waffel! #mecker#

http://www.kfz-wechselkennzeichen.de/ver…utschland-2012/
VG aus Nieder Neuendorf
Ralf
#up#

Schichti

Ex XP Fahrer

Beiträge: 814

Vorname: Holger

Wohnort: Dorste

Beruf: Lagerleiter und Fachberater im Bereich Arbeitsschutz

Ford Modell: anderer PKW

Baujahr: 2008

Motorisierung:: 1,5 Liter Diesel

  • Private Nachricht senden

50

Dienstag, 23. August 2011, 21:13

Vielen Dank werte Politiker, ihr habt echt einen an der Waffel! #mecker#

Hast Du etwas anderes erwartet?
Gruß Holger #wave#
Wer immer tut,was er schon kann,bleibt immer das,was er schon ist. (Henry Ford 1863-1947)

Tatonka III

Gründer / Büffellenker

Beiträge: 1 223

Vorname: Ralf

Wohnort: Nieder Neuendorf

Beruf: gesicherte Armut

Ford Modell: XP II

Baujahr: 2000 Limited

Motorisierung:: 204 PS

  • Private Nachricht senden

51

Dienstag, 23. August 2011, 21:22

Jepp, hoffte darauf, dass die rel. guten Erfahrungen der beiden Alpenländer von der dt. Reg. in Anlehnung übernommen werden. Bei den Voraussetzungen hoffe ich, dass es ein Flopp wird und es keiner Insanspruch nimmt!
VG aus Nieder Neuendorf
Ralf
#up#

Andy

Erleuchteter

Beiträge: 3 672

Vorname: Wie wohl...

Wohnort: Zuerich

Beruf: Freiarbeitend

Ford Modell: XP I

Baujahr: 94er

Motorisierung:: V6 Zylinder 3958 ccm (231 cui) 121 KW 165 PS

  • Private Nachricht senden

52

Dienstag, 23. August 2011, 22:43

Es sollen tatsächlich Steuern und Versicherungen für alle, dem W-Kennz. zugehörenden Fahrzeuge gezahlt werden.

Was soll es dann bringen? Dann lässt man es doch lieber wie es ist und schraubt von anfang an an jedes Auto ein eigenes Kennzeichen.
Ist ja gleich teuer und man braucht keinen Parkplatz mieten um das Auto ohne Kennzeichen zu parkieren.
Wechselkennzeichen hat so dann ja nur nachteile... #down#
Liebe Grüsse
Andy #sieg#


Tatonka III

Gründer / Büffellenker

Beiträge: 1 223

Vorname: Ralf

Wohnort: Nieder Neuendorf

Beruf: gesicherte Armut

Ford Modell: XP II

Baujahr: 2000 Limited

Motorisierung:: 204 PS

  • Private Nachricht senden

53

Mittwoch, 24. August 2011, 08:42

Ja genau ...

so wie Du und ich sehen das fast alle, mit denen ich über dieses Thema spreche; leider sehen die, die es zu entscheiden haben, nur die Verluste an Steuereinnahmen! Du hast völlig recht, so, wie es z Zt aussieht, können sie sich diese Art von W-Kennz. getrost schenken, da es für den Verbraucher absolut unlogisch und völlig wertlos ist; dann ist es wahrscheinlich ratsamer, bei den schon seit einiger Zeit vorhandenen Saisonkennzeichen zu bleiben.
Schade, der Grundgedanke dazu war klasse und hätte mal einen Vorteil für den Endverbraucher gebracht; wäre ja auch mal zu schön gewesen!
VG aus Nieder Neuendorf
Ralf
#up#

Amstaff

unregistriert

54

Donnerstag, 25. August 2011, 19:52

So kennen wir den Deutschen Politiker,von nichts ne Ahnung aber trotz dem immer mit Quatschen aber Hauptsache ihnen geht es gut,der Dienstwagen ist vollgetankt und die Diäten stimmen

explorer1

unregistriert

55

Samstag, 27. August 2011, 09:27

Auf eine Art sind wir selber schuld warum gehen wir nicht auch mal auf die Straße wie alle anderen auch.
Aber nein wir lassen uns schön auspressen damit es den anderen Ländern gut geht.

Gruß Wolfgang #down#

marokko

Lichtdesigner

Beiträge: 1 163

Vorname: Dittmar

Wohnort: Detmold

Beruf: Lichtdesigner

Ford Modell: anderer PKW

Baujahr: 2000

  • Private Nachricht senden

56

Samstag, 27. August 2011, 11:31

@explorer1..



#klatschen# #dance2# #hurra# Ich komme mit Wolfgang,vielleicht irgendwie über Facebook was aufrufen ?
:) DITTMAR

Skipper

Boardbulle

  • »Skipper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 594

Vorname: Harry

Wohnort: Dortmund

Beruf: Polizeibeamter

Ford Modell: XP II

Baujahr: 2001

Motorisierung:: 4.0 V6 SOHC

  • Private Nachricht senden

57

Samstag, 27. August 2011, 13:42

Ja bei dem Thema Wechselkennzeichen kommt man sich fast vor wie ein Bürger aus Schilda. Aber erst mal abwarten, was denn nun und ob überhaupt etwas dabei herauskommt. Steuerverluste werden meiner Meinung nach überhaupt nicht in Frage kommen. Die meisten Leute, die jetzt zwei Autos zugelassen haben, brauchen die auch getrennt voneinander. Im Gegenteil, durch die Unterhaltung von mehreren Fahrzeugen auf ein Kennzeichen kommt mehr Geld in die Steuerkasse. Und zwar durch mehrfache TÜV Abnahmen, Reparaturen, Ersatzteilverkäufe und und und.
Gruß Skipper


XPII BJ 2001

"Wer keine Fehler macht, hat noch nie etwas neues ausprobiert" Albert Einstein

Andy

Erleuchteter

Beiträge: 3 672

Vorname: Wie wohl...

Wohnort: Zuerich

Beruf: Freiarbeitend

Ford Modell: XP I

Baujahr: 94er

Motorisierung:: V6 Zylinder 3958 ccm (231 cui) 121 KW 165 PS

  • Private Nachricht senden

58

Samstag, 27. August 2011, 17:16

Auf eine Art sind wir selber schuld warum gehen wir nicht auch mal auf die Straße wie alle anderen auch.
Aber nein wir lassen uns schön auspressen damit es den anderen Ländern gut geht.

Gruß Wolfgang #down#

Siehe Stuttgart...genutzt hat's nichts. Politiker sind nicht nur unfähig sonder auch Sturköpfe.
Liebe Grüsse
Andy #sieg#


fromrussia

GPS Dilletant

Beiträge: 527

Vorname: Werner

Wohnort: i. A. Leipzisch / jetzt aber Belgrad / Serbien

Beruf: Selbstaendig

Ford Modell: anderer PKW

Baujahr: 2001

Motorisierung:: z.Z. Renault Twingo / Mein Schrumpf-Explorer

  • Private Nachricht senden

59

Dienstag, 30. August 2011, 09:24

Welches auch schon wieder erhöht werden soll!Die Rede ist bis 2013 pro Jahr um 4%.
Naja irgendjemand muß ja vom Aufschwung profitieren.


Soll in 2013 nicht auch die langdebatierte "Steuererleichterung" kommen? Im Wahljahr?? Schuft wer Böses dabei denkt. #mafiosi# #teufel# Wie heisst es so schön im Volkslied? "Ob er aber über Oberammergau oder aber über Unterammergau oder aber überhaupt nicht kommt, ist nicht gewiss." #verdacht#

Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern, wenn man den Baum zuerst hört.


-Walter Röhrl-


#mafiosi#

fromrussia

GPS Dilletant

Beiträge: 527

Vorname: Werner

Wohnort: i. A. Leipzisch / jetzt aber Belgrad / Serbien

Beruf: Selbstaendig

Ford Modell: anderer PKW

Baujahr: 2001

Motorisierung:: z.Z. Renault Twingo / Mein Schrumpf-Explorer

  • Private Nachricht senden

60

Mittwoch, 18. Januar 2012, 10:35

Na nun kommt das Wechselkennzeichen doch, so richtig deutsch und bürokratisch und sinnlos. Herzlichen Glückwunsch. Wieder eine Chance verpasst. Was reg ich mich auf? Wir haben das Beste gewollt und geworden ist es wie immer.

Untersteuern ist, wenn man den Baum zuerst sieht, Übersteuern, wenn man den Baum zuerst hört.


-Walter Röhrl-


#mafiosi#

Ähnliche Themen